Tag-Archive: G20

Kanadas Übernahme der G8-Präsidentschaft wird überschattet von der geplanten Ausschaltung des Parlaments für sechs Wochen

Morgen, am 1.1.2010, wird Kanada die G8-Präsidentschaft übernehmen. Just zwei Tage zuvor bat Premierminister Stephen Harper gestern die Generalgouverneurin Michaelle Jean, die Parlamentsferien nicht wie geplant am 25. Januar, sondern erst am 3. März enden zu lassen – nach dem Ende der olympischen Winterspiele. Nach Einschätzung der Opposition sollen damit regierungskritische Debatten im Parlament verhindert […]

Handelsblatt: „Auf dem Weg in eine neue Welt“

Das Handelsblatt im Interview mit dem Obama-Berater Charles Kupchan über die neue Machtverteilung in der internationalen Politik, den schwindenden Einfluss Europas und die künftige Rolle der Hegemonialmacht Amerika.

Handelsblatt: „UN: hilflos, schutzlos, nutzlos“

Im Handelsblatt zieht Jan-Dirk Herbermann eine pessimistische Bilanz der Arbeit der UN im Jahr 2009: „Sie ist hilflos, schutzlos und oft auch mutlos. Auf keinem ihrer großen Aktionsfelder erzielte die Uno 2009 einen Erfolg: Weder im Kampf für Frieden und Menschenrechte, noch im Kampf gegen Armut, Hunger und Umweltzerstörung.“ Tatsächlich stösst Global Governance im Rahmen der […]

Kopenhagen ist kein Scherbenhaufen

Fariborz Zelli, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Umweltpolitik und Ressourcenmanagement am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) schreibt über die positiven Aspekte der Koferenz in Kopenhagen: Was ist das Vermächtnis von Kopenhagen? Auch wenn kostbare Zeit verschenkt wurde, die Konferenz hinterlässt keinen reinen Scherbenhaufen, sondern einen klaren Auftrag, die Interessen der ärmsten Länder stärker zu berücksichtigen. Wer […]