Autorarchiv: Nora-Vanessa Wohlert

Nora-Vanessa Wohlert hat Publizistik, Politik und Islamwissenschaft an der Freien Universität Berlin studiert und arbeitet in der Redaktion von fischerAppelt, relations in Berlin. Medien und politische Kommunikation stehen im Mittelpunkt ihrer vielfältigen Erfahrungen in den Bereichen Projektleitung, Beratung, PR und Redaktion. Außerdem absolvierte sie ein Praxisjahr in der Internetredaktion des BPA, bei der Welt, sowie im Bundestag und bei der Zeitschrift Internationale Politik. Neben dem Studium hat sie zusätzlich als Business Analyst für Roland Berger Strategy Consultans gearbeitet. Seit 2007 ist sie beim G8-Projekt dabei, u.a. als Sherpa des G8 Youth Summit 2007, als Mitgründerin von Model G8 Germany, von 2008 – 2009 als Vorstandsvorsitzende und seit 2009 als Beiratsmitglied.

USA setzen auf G20

In seiner ersten Nationalen Sicherheitsstrategie unterstreicht Barack Obama, das die USA globale Probleme zukünftig in der Gemeinschaft lösen wollen. Ein Bekenntnis zu internationaler Zusammenarbeit – mit einem neuen Fokus auf den G20. Das Papier nimmt Bezug auf die seit der Finanzkrise veränderten internationalen Rahmenbedingungen und den Bedeutungsverlust der G8. „Wir haben unseren Fokus auf die […]

Final Communiqué zum G8 / G20 Youth Summit ist online

Der G8 / G20 Youth Summit im kanadischen Vancouver ist zu Ende gegangen. Vom 9. bis 14. Mai verhandelte die deutsche Delegation mit 150 Studenten aus den G8- und G20- Staaten ihre Position. Die Ergebnisse im Final Communiqué symbolisieren die junge Stimme zu den aktuellen globalen Herausforderungen. Die innovativen Lösungsansätze werden bis zum 36. Gipfeltreffen […]

G8 Zusagen für Afrika

Der „DATA Bericht 2010„, der heute von der NGO ONE in Berlin, Paris, London und Ottawa vorgestellt wurde, widmet sich zwei Aufgaben: Er beurteilt, ob die G8-Staaten ihre historischen Verpflichtungen von Gleneagles erfüllt haben und er enthält Empfehlungen zum G8/G20-Gipfel in Kanada und zum im September in New York stattfindenden UN-Gipfel zur Umsetzung der Millennium-Entwicklungsziele […]

2009: Das Jahr der Gipfeltreffen – Artikel in der Zeit

In der aktuellen Ausgabe der Zeit (30.12.2009 Nr. 01) schreiben Thomas Fischermann und Petra Pinzler von der „Illusion von der einen Welt„. Zehn Gipfeltreffen und zahllose internationale Konferenzen hat es 2009 gegeben. Die Autoren widmen sich der Frage, warum im vergangenen Jahr keine neue globale Ordnung für Kapitalmärkte, Handel und Umweltpolitik entstanden ist.