WTO Einigung in Aussicht?

Die Zeitung schweizerbauer.ch berichtet, dass die WTO-Doha-Verhandlungsrunde noch in diesem Jahr abgeschlossen werden könnte:

Zumindest wäre es möglich, dass die Freihandelsrunde im kommenden Dezember in Genf besiegelt wird. Dort findet nämlich zwischen dem 15. und 17. Dezember die nächste Konferenz der Minister der 153 Mitgliedstaaten der Welthandelsorganisation (WTO) statt – exakt zehn Jahre nach Beginn der Runde in Katars Hauptstadt Doha.

Beim Gipfel der G20-Staaten im November in Seoul bekräftigten die wichtigsten Staatsoberhäupter dieser Welt nochmals ihren Willen, die Runde abzuschliessen. Ein politisches Zeitfenster öffnet sich im nächsten Jahr – beispielsweise weil in grossen Ländern wie den USA oder Brasilien keine Wahlen anstehen.


G8 Research Group & G20 Research Group 2010-2011

The G8 Research Group (G8RG) and G20 Research Group (G20RG) at the Munk School of Global Affairs are currently recruiting RESEARCH ANALYSTS for 2010-2011. Applicants range from first-year undergraduates to PhD candidates. An analyst position within the G8RG offers students the opportunity to gain valuable research experience and report-writing skills. Involvement with the G8RG and […]


Polizeiskandal beim G20-Gipfel in London

Gewalt zwischen Demonstranten und Polizisten sind bei G20-Gipfeln nicht ungewöhnlich, aber dass selbst Unbeteiligte zwischen die Fronten geraten können, wurden vielen erst mit dem Fall Ian Tomlinson bewusst, der während des G20-Gipfels von einem Polizisten umgeworfen wurde und danach an Herzversagen starb (Bericht des Guardians hierzu). Der Freitag hat nun nach fast anderthalb Jahren den […]


Schweiz will bei G20 mitreden

Wie die Neue Züricher Zeitung berichtet, versucht die Schweiz über den G8 Präsidenten Frankreich einen stärkeren Einfluss auf die G20 zu nehmen: Bundespräsidentin Doris Leuthard trifft am Mittwoch den französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy zu einem Arbeitsbesuch. Im Zentrum der Gespräche in Paris stehen die internationale Finanzaufsicht, die G-20 sowie die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen. Zusammenarbeit mit G-20 […]


Die Zukunft der Gipfelproteste

Leider habe ich die spannende Diskussion im tazcafé zu den Gipfelprotesten verpasst, insbesondere weil ich mich noch lebhaft an Genua 2001 und die G8-Proteste dort erinnern kann. Sehr spannend ist aber die Zusammenfassung auf taz.de, die zeigt wie vielschichtig und differenziert die Gipfelproteste sind: Wie also weiter mit Gipfelprotesten, was können sie noch bringen? Hier […]


Greenpeace veröffentlicht Entwurf des Abschluss-Communiqué

Nachdem von den Kopenhagen-Verhandlungen im Dezember ein Mitschnitt im Netz auftauchte, hat Greenpeace jetzt den Entwurf des Abschluss-Communiqué des G20-Treffens in Toronto veröffentlicht. Sobald der endgültige Text online geht, können Änderungen analysiert werden. Das ist vermutlich morgen der Fall.


USA setzen auf G20

In seiner ersten Nationalen Sicherheitsstrategie unterstreicht Barack Obama, das die USA globale Probleme zukünftig in der Gemeinschaft lösen wollen. Ein Bekenntnis zu internationaler Zusammenarbeit – mit einem neuen Fokus auf den G20. Das Papier nimmt Bezug auf die seit der Finanzkrise veränderten internationalen Rahmenbedingungen und den Bedeutungsverlust der G8. „Wir haben unseren Fokus auf die […]


Final Communiqué zum G8 / G20 Youth Summit ist online

Der G8 / G20 Youth Summit im kanadischen Vancouver ist zu Ende gegangen. Vom 9. bis 14. Mai verhandelte die deutsche Delegation mit 150 Studenten aus den G8- und G20- Staaten ihre Position. Die Ergebnisse im Final Communiqué symbolisieren die junge Stimme zu den aktuellen globalen Herausforderungen. Die innovativen Lösungsansätze werden bis zum 36. Gipfeltreffen […]


G8 Zusagen für Afrika

Der „DATA Bericht 2010„, der heute von der NGO ONE in Berlin, Paris, London und Ottawa vorgestellt wurde, widmet sich zwei Aufgaben: Er beurteilt, ob die G8-Staaten ihre historischen Verpflichtungen von Gleneagles erfüllt haben und er enthält Empfehlungen zum G8/G20-Gipfel in Kanada und zum im September in New York stattfindenden UN-Gipfel zur Umsetzung der Millennium-Entwicklungsziele […]


Spiegel Online veröffentlicht Teile aus Mitschnitt der Kopenhagen-Verhandlungen

Spiegel Online zitiert ausführlich aus einem Mitschnitt, der aus einem technischen Versehen entstanden sein soll, der Kopenhagen-Verhandlungen: „Als es um die Frage ging, wie viel Prozent jeweils die Industrie- und die Schwellenländer bei den Treibhausgasen sparen sollen, wollte Merkel ein Bekenntnis Chinas und Indiens dazu, sich am Klimaschutz zu beteiligen und Werte vorzugeben. Da blockierte […]